title

description

title title

title

description

title title

title

description

title title
Zur Person Drucken E-Mail

 

 

  • 1965

 

geboren: Sabine Krieger, in Kesternich, Nordeifel (Kreis Aachen)

 

 

  • 1987

 

 

Ausbildung zur staatlich-examinierten Krankenschwester am St. Brigida Krankenhaus, Simmerath, Eifel

 

  • 1987-2005

 

Pflege auf Intensivstationen der:
Abdominalchirurgie, Verbrennungs- und Unfallchirurgie, Kardiochirurgie in Ludwigshafen, Berlin, Düsseldorf, Bad Oeynhausen
Pflege bei ambulanten Pflegediensten in:
Herford, Eschweiler

 

  • 1996

 

Studium an der Humboldt-Universität zu Berlin, an der Medizinischen         
Fakultät der Charité:  Medizin-/Pflegepädagogik und Pflegewissenschaft,
Sozialwissenschaften Vertiefung der Studieninhalte in der pädagogischen
Psychologie, der medizinischen Psychologie und Soziologie sowie im Fach
Gerontologie.

 

  • seit 1994

 

Lehrtätigkeit als Diplom-Pflegepädagogin, Seminarleitung, Dozentin /
Referentin in Aus-, Fort- und Weiterbildungen der Gesundheitsberufe sowie 
in der Rehabilitations- und Langzeitpflege, Psychiatriepflege, Palliativpflege, Rettungsassistentenausbildung, Feuerwehrausbildung.

 

  • seit 2000

 

in eigener Praxis sowie Inhousetätigkeit/mobile Beratung

 

  • 2002

 

systemische Familien- und Sozialtherapeutin mit dem Schwerpunkt:
"Gleichgeschlechtliche Paare in Beziehung".

 

  • 2003

 

Psychotherapeutenprüfung nach dem Heilpraktikergesetz
(Gesundheitsamt Köln)

 

  • 2004

 

systemisches Coaching und Supervision

 

  • seit 2009

 

aktives Mitglied der "Gesellschaft gegen Gewichtsdiskriminierung"

 

  • 2010

 

15. Internationale Fachtagung für Psychotherapie und Psychosomatik 
in der Pflege mit dem Tagungsthema: "Essen gleich Gewicht" 
Eröffnungsvortrag: "Viel zu viel und viel zu wenig"
und Workshops:
"Vom Umgang professioneller Helfer mit Menschen mit hohem Gewicht".