title

description

title title

title

description

title title

title

description

title title
Gemeinsame Eltern und getrennte Eltern Drucken E-Mail

 

"Das kriegen wir (wieder) hin!"

 

Der Übergang von der Paarebene in die Elternebene ist für viele eine Herausforderung.
Häufig erleben Paare, insbesondere, wenn die Kinder noch klein sind und kurz
hintereinander gekommen sind, dass sie als Paar "auf der Strecke bleiben".
Eine zeitlang geht alles gut, doch dann wird es schwierig, weil das Zeitmanagement
ungünstig ist, die körperlichen Kräfte ermüden, die Sexualität zu kurz kommt
und "einfach die Luft raus ist".
In Beziehung und in einem guten Kontakt zu bleiben, will geübt sein.
Ein konstruktiver Kontakt ist vor allen Dingen dann wichtig, wenn Sie sich
auf der Paarebene getrennt haben und als Eltern dennoch zusammen arbeiten.
Je besser Ihnen dies gelingt, desto mehr Kräfte sparen alle Beteiligten und
die Kinder profitieren von diesem gelungenen Management.
Stärken Sie Ihre Basis und tun Sie etwas für sich und Ihre Kinder - es lohnt sich!